susanne-lewest-portrait

Susanne Lewest

Studierte Modedesignerin, eigene Hut-Marke, Malerei und Outdoor-Skulpturen, als Teil von der sie umgebenden Natur. Ausstellungen in Frankreich, Singapur und Deutschland.

Susanne Lewest ist eine deutsch-französische Malerin, die ihre Kunst mit ihrem außergewöhnlichen künstlerischen Instinkt und dem Können der Handwerkerin zu perfekten Punkten geformt hat. Als Hutmacherin begann sie in Paris, Frankreich, Hüte zu kreieren. Bald erkannte sie, dass ihre Kreativität einen freigeistigeren Ansatz erforderte. Also begann sie zu malen.

Der Wendepunkt kam 2006, als sie mit ihrer Familie in Singapur lebte.

“Meine Hüte verkaufen zu müssen, um mich als Künstler zu beweisen, hat meine Kreativität wirklich beeinflusst „, sagt sie.

Noch heute verstecken sich in ihren poetischen Gemälden Spuren, die an Susanne Lewest’s Vergangenheit als Modistin erinnern.

Susannes Bilder sprechen ihre eigene kühne und leuchtende Sprache, geschrieben „Punkt für Punkt“ … eine Sprache, von der sie hofft, dass sie für alle erreichbar ist. «Durch die Kombination von Farbe mit Textur in Punkten, sind Zeit und verlorene Orte überwundene, auferstandene Momente ». Das Ergebnis sind visuell faszinierende Arbeiten voller Bewegung, Ausgeglichenheit und Fantasie, die gleichzeitig organisch und abstrakt sind.

Werke

 

Biographie

Susanne Lewest wurde im Juni 1964 in Berlin geboren, wo sie aufwuchs und Modedesign studierte. Sie zog 1989 nach Paris und begann bei dem berühmten Hutmacher Jean Barthet als Modistin zu arbeiten.

Gleichzeitig entwickelte sie ein starkes Interesse an der Malerei. Susanne kreierte ihre maßgeschneiderten Hüte unter ihrem eigenen Label, das sie mitnahm, als sie samt Familie nach Irland und dann nach Singapur zog.

2006 beschloss sie in Singapur, sich voll und ganz der Malerei zu widmen. Sie malt nicht nur, sondern schafft auch Kunst im Freien, wodurch die natürliche Umgebung zu einem Teil ihrer Kunstwerke wird. Susanne kehrte 2009 nach Frankreich zurück, wo sie seit dem in der Nähe von Genf mit ihrer Familie lebt und in ihrem eigenen Studio arbeitet. Susanne Lewest hat ihre Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen in Frankreich, Singapur, Deutschland und der Schweiz ausgestellt.

 

Ausstellungen

Auswahl

2019 l’atelier d’Academie, Orangerie Chateau Ferney Voltaire, France
2019 Salon Regain, Palais Bondy, Lyon, France
2019 Swiss Art Place, Lausanne, Switzerland
2019 Galerie Humanit’Art, Genéve, Switzerland, solo exhibition
2018 Collection Léon Art, Lyon, Switzerland, solo exhibition
2018 Salon Regain, Lyon, Palais Bondy, France
2018 Art en Champagne, Land Art ( awarded the Land-Art prize)
2017 Galerie François Fontaine at Satigny-Geneva, Switzerland, solo exhibition
2017 Salon Regain, Palais Bondy, Lyon, France
2017 Maison Fusier at Ferney Voltaire, France, solo exhibition
2016 XXIV é Salon de la St.Martin, Versonnex, France
2016 Salon Regain, Palais Bondy, Lyon, France
2016 Art en Campagne, Land Art, France
2015 German Center of Singapore, Solo exhibition